Sportpark Olten AG

Die Sportpark Olten AG wurde im Jahre 2005 gegründet. Hauptziel der Sportpark Olten AG ist es, den Betrieb und den Unterhalt des Eisstadions sicherzustellen. Dabei fördern wir natürlich den Eissport, konkret die Sportarten Eishockey und Eiskunstlauf sowie
den öffentlichen Eislauf. Durch die angemessene Infrastruktur - das Stadion wurde in den Jahren 2011 - 2016 für über CHF 17.1 Mio. saniert und präsentiert sich in einwandfreiem Zustand - können wir aber auch andere Sportarten, Events und Anlässe über die Sommermonate anbieten.

Während der Eissportsaison zieht es Gross und Klein aufs Eis – um mit Freunden einen Hockeymatch auszutragen, an den eigenen Eislauf-Tricks zu feilen, sich im Team zum Training zu treffen oder den Liebsten von der Tribüne aus zuzujubeln. Viele Informationen rund um unseren Eisbetrieb und die Besuche finden Sie bei uns auf der Homepage. Falls nicht, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme - gerne finden wir auch für neue Anfragen und Situationen eine Lösung.

Organisation

Verwaltungsratspräsident

Heinz Eng, Olten


Verwaltungsrat

Thomas Marbet, Vice VRP, Olten

Antonia Hagmann, Olten

Arlette Maurer, Olten

Deny Sonderegger, Olten

Yves Rudolf von Rohr, Obergösgen


Geschäftsführung

Viktor Müller, Wangen bei Olten



Unterstützung

Die Kunsteisbahn Olten wird als Regional-Sportanlage durch die folgenden Gemeinden unterstützt:

Olten, Winznau, Obergösgen, Lostorf, Dulliken, Starrkirch-Wil, Hägendorf, Wangen b. Olten, Rickenbach, Kappel, Hauenstein-Ifenthal und Boningen - herzlichen Dank! Informationen zu den Beitrittsmöglichkeiten als Gemeinde erhalten Sie bei der Geschäftsleitung.